SUPER

Top Unternehmen Logo von FirmenABC

Das Unternehmen


Lohn24.at wurde 2008 von Cornelia Aigner gegründet und seither geführt und 2018 für den Constantinus Award nominiert.
 
Cornelia Aigner hat ihre Berufspraxis als Leiterin der Lohnverrechnung bei internationalen Konzernen erworben und die Personalverrechner-Akademie-Prüfung am WIFI Salzburg absolviert. Somit ist sie geprüfte Personalverrechnerin gemäß Bilanzbuchhaltungsgesetz 2014 mit langjähriger Praxiserfahrung in der Wirtschaft.
 
Als Mitglied des Fachgruppenausschusses der UBIT WKS hat sie direkten Draht zu Buchhaltern, Unternehmensberatern und IT-Spezialisten ihrer Berufsgruppe.
 

Als Projektleiterin für HR-Projekte wie zum Beispiel „Einführung neue Lohnverrechnungssoftware“ oder „Elektronische Zeitwirtschaft für kleine und mittelständische Betriebe“ verfügt sie über Erfahrung im Projektmanagement und koordiniert interne Projekte im Personalbereich. Dazu zählen beispielsweise die Installation einer eigenen Personalabteilung, wenn das Unternehmen wächst, oder Unterstützung beim Personalrecruiting für kleine und mittelständische Betriebe.

 

 

Firmengeschichte

  • 1999 bis heute: Erfahrungserwerb in internationalen Konzernen (Erdal, BWT, Jacoby Pharma, namhaften Steuerkanzleien, …)
  • 2008: gewerblicher Buchhalter
  • 2013: Zugehörigkeit Bilanzbuchhaltergesetz
  • 2016: Mitglied des WKS-UBIT-Fachgruppenausschuss
  • 2017: Aufbau Partner-Netzwerk und Kooperationen
  • 2018: Nominierung für den Constantinus Award